Wasserschutz

Kaum jemand kennt ihn, kaum jemand hat ihn schon einmal gesehen. Die Rede ist vom Spritzwasserschutz Catamaran. Dabei verschafft der Spritzwasserschutz manchem unserer Zeitgenossen auf angenehme Art deutliche Erleichterung. Denn niemand braucht mehr mit Badehaube zu duschen oder auf einen Schwimmbadbesuch zu verzichten. Ebenso ist der Urlaub am Strand nicht mehr gestrichen. Grand Canaria und Mallorca können wieder als Urlaubsziele angepeilt werde.

Manche unter Ihnen werden sich sicherlich fragen, wer dies alles entbehren musste. Wenn das Trommelfell ein Loch hat (Trommelfellperforation) verliert es seine Funktion als natürliche Barriere für Wasser und Fremdkörper. Jeder der dies schon einmal erlebt hat, weiß was das bedeutet. Langandauernde Badeverbote haben schon mancher Wasserratte die Freude am sommerlichen Badevergnügen genommen. Aber auch das allmorgendliche Duschen wird mit defektem Trommelfell weitaus umständlicher und freudloser, als es mit geschlossenem Trommelfell wäre.

Leider sind auch oftmals Kinder von Trommelfellperforationen betroffen. Dann nämlich, wenn sogenannte Paukenröhrchen in das Trommelfell eingelegt werden, um Ergüsse des Mittelohres zu drainieren. Diese Röhrchen müssen oftmals über Wochen und Monate getragen werden. In dieser Zeit darf kein Wasser an die Kinderohren gelangen. Für Erwachsene und Kinder mit akuter oder chronischer Mittelohrentzündung gilt übrigens das gleiche.

Aber wer will schon seinen Kindern das Baden verbieten müssen, wenn diese traurig hinter den anderen Kindern herschauen, die sich auf den Weg in die Badeanstalt machen? Wer möchte schon auf eine ordentliche Haarwäsche verzichten? Deshalb ist es um so unverständlicher, dass der Schwimmschutz noch so unbekannt ist.

Dabei ist er wahrlich keine graue Maus. Aus einer weichen Plastikmasse wird er individuell nach Abformungen hergestellt und für jedes Ohr einzeln angepasst. Bei der Farbgebung ist der Fantasie freier Lauf gelassen. Von durchsichtig und hautfarben über einfarbige Modelle bis hin zum kunterbunten Kinderschwimmschutz im Pipi Langstrumpf - Look ist nahezu alles möglich.

Übrigens kann der Schwimmschutz bei Kindern auch vom HNO-Arzt verschrieben werden und die Kosten können per Kostenvoranschlag als Einzelfallentscheidung bei der zuständigen Krankenkasse geltend gemacht werden.

Sie bekommen den individuell gefertigte Catamaran-Schwimmschutz in einfarbiger Ausführung als Paar bei uns für € 98,40

Themenbild