Schriftgröße:AAA

Hörgerätebatterien-10-312-13

Eine große Auswahl unterschiedlicher Hörgeräte-Batterien verschiedener Hersteller - stets frisch und in unterschiedlichen Preis-Leistungsstufen

Das beste Hörsystem arbeitet nicht ohne eine zuverlässige Stromversorgung. Deshalb halten wir für Sie verschiedene Batteriesorten in unterschiedlichen Preis/Leistungsbereichen stets frisch bereit. Bei der Wahl der richtigen Batterie oder des aufladbaren Akkus spielen die Verstärkungsleistung und das Trageverhalten eine wichtige Rolle.

2021 spricht in den meisten Fällen nichts mehr gegen die Verwendung von aufladbaren Geräten. Die modernen Lithium-Ionen-Speicher sind zuverlässig und halten sehr lange. Im Jahr 2020 haben wir überwiegend wiederaufladbare Geräte abgegeben. Die Erfahrungen unserer Kunden möchten wir gerne mit Ihnen teilen:

Vorteile von Akkus:

  • Das Gerät funktioniert unterbrechungsfrei den ganzen Tag, typischerweise um die 20 Stunden und mehr.
  • Sie können auch intensiv Signale von TV oder Smartphone übertragen, ohne dass Sie häufiger die Batterie wechseln müssen.
  • Einfache Handhabung. Keine festen, zu strammen Batterieladen oder zu kleinen Knopfzellen. Nichts fällt mehr auf den Boden. Die Geräte schalten sich automatisch ein und aus.
  • Batterien müssen nicht besorgt, transportiert, gelagert und entsorgt werden.
  • Das Gerät ist besser vor Feuchtigkeit geschützt, weil das Gehäuse keine offenen Bereiche wie an der Batterielade hat.
  • Alle Ladegeräte lassen sich per USB-Anschluss betreiben. Dabei ist es egal, ob der Strom vom Netz, aus dem Auto oder einer Powerbank kommt. Natürlich kann der benötigte Strom auch aus erneuerbaren Energiequellen stammen.

Vorteile von Batteriegeräten:

  • Man kann auch mal mit dem Gerät schlafen. Nicht empfohlen! Hauptsächlich relevant für Eltern junger Kinder oder pflegende Angehörige.
  • Batterien sind international genormt und überall verfügbar. Ein Ladegerät ist sehr viel schwieriger beim Vergessen zu beschaffen. Dieser Punkt ist insbesondere für Menschen interessant, die viel beruflich unterwegs sind.
  • Das Ladegerät muss bei Übernachtungen immer mitgenommen werden. Je nach Hersteller sind die Geräte unterschiedlich groß und schwer. Ersatzbatterien sind leichter und kleiner.
  • Die Abmessungen der Hörgeräte sind je nach Hersteller noch minimal kleiner. Besonders fällt dies bei Im-Ohr-Geräten auf.
  • Geräte mit Batterien sind in der Anschaffung meistens ungefähr 200€ günstiger als die Akkuvarianten. Im Betrieb über einen Zeitraum von sechs Jahre ist dies unerheblich. Hörgeräte, die von der Kasse komplett übernommen werden, sind deshalb z.Zt. immer Batteriegeräte.
  • Hörgeräte mit Batterie schalten Sie über das Batteriefach an und aus. Das geht in der Regel etwas schneller und mit einer deutlichen mechanischen Rückmeldung.

Fragen Sie uns, welche Batterie für ihr Gerät am besten geeignet ist oder ob Sie Ihr Hörsystem auch an einer Ladestation betreiben können.

Themenbild