Schriftgröße:AAA

TV-Zusatzgeräte

TV - Zusatzgeräte mit und ohne Anschluss an Ihre Hörgeräte

Fernsehen, es begleitet uns meist die letzte Zeit des Tages. Häufig sind es drei Stunden, jeden Tag. Wenn wir davon ausgehen, dass unser gesamter Hörtag nur 13 Stunden hat. Fällt ein erheblicher Teil darauf. Es ist auch einer der häufigsten Gründe wo ein Hörverlust den Partner am deutlichsten auffällt. Der betroffene hätte den Ton gerne lauter und stört somit aber seinen Partner oder andere Familienangehörige. Um Ihnen zu helfen werden wir Ihnen während der Anpassung diverse Hinweise und Tricks an die Hand geben, wie Sie diese Situation verbessern können. Der Goldstandard sind dabei die Benutzung von Kopfhörern oder eine Direktübertragung auf die Hörgeräte.

Der digitale kabellose TV Kopfhörer RS5000 von Sennheiser ist das aktuelle drahtlose Stereo-Kinnbügelhörsystem. Die Übertragung erfolgt über 2,4 GHz-Technik. Der Sender lässt sich direkt an Fernsehgeräte oder HiFi-Komponenten anschließen. Die Lautstärke des Tons wird am Hörer eingestellt und ist auch für ältere Hände gut zu bedienen. Er bietet herausragende Klangeigenschaften, die auch eingefleischten Musikfans überzeugen und auch für fortgeschrittene Schwerhörigkeiten genug Druck liefern. Des weiteren bietet dieser Kopfhörer eine Signalverarbeitung, die Sprache sehr deutlich von Effekten oder Musik abheben kann.

Heutzutage kann man die meisten Hörgeräte drahtlos über eine Sendeadapter als Kopfhörer für einen Fernseher verbinden. Die Vorteile gegenüber dem Kopfhörer sind, dass der Klang bereits optimal auf Ihren Hörverlust eingestellt ist und die Hörgerätemikrofone weiterhin geöffnet bleiben können und so der Partner, oder akustische Signale besser gehört werden. Zudem erhöhen wir so die Tragezeit der Geräte, was sich wiederum positiv auf das Training des Gehirns auswirkt, mal abgesehen vom nervigen Wechseln zwischen Kopfhörer und Hörgerät. Durch die Kompakte Bauform ist der Tragekomfort auch erheblich besser, als bei einen Kopfhörer. Nachteilig ist nur, dass dieser Technologie im Vergleich zum normalen Tragen mehr Strom verbraucht.

Bei uns im Geschäft können Sie diese Systeme direkt an einem Fernsehgerät ausprobieren und beurteilen, ob die Leistung für Ihre Hörminderung ausreichend ist.

Die meisten Kunden mit leichten bis mittelgradigen Hörverlust haben schon alleine durch das Tragen des Hörgerätes eine tolle Verbesserung beim "Fernhören". Lassen Sie sich überraschen! So gut haben Sie Ihren Fernsehton noch nie wahrgenommen. Endlich wieder entspannt und gemeinsam den Fernsehabend verbringen!

Für weitere Informationen zum Thema besseres Hören beim Fernsehen empfehlen wir Ihnen die Internetseiten von Sennheiser oder kommen Sie einfach vorbei und probieren Sie es aus. Wir beraten Sie gerne und zeigen Ihnen die Funktionen.

Themenbild